Über uns

1. Historie

Das Schwabacher Unternehmens Gründerzentrum SCHWUNG ist inzwischen seit 17 Jahren in Betrieb und hat mehr als 110 Unternehmen betreut bzw. betreut diese noch. In dieser Zeit wurden durch die Unternehmen mehr als 230 Arbeitsplätze geschaffen, ca. 159 Mio. Euro Umsatz getätigt und über 780 externe Gründerberatungen durchgeführt.

Als Erfolgsfaktor kann auch gewertet werden, dass es in dieser Zeit lediglich elf Geschäftsaufgaben gab. In unmittelbarer Nachbarschaft wurde durch einen früheren Mieter ein Bürohaus mit 3500 m² errichtet, in das sieben Unternehmen ausgründeten.
Unternehmen aus dem Gründerzentrum haben regionale und überregionale Auszeichnungen erhalten bzw. wurden hierzu prämiert.

Mehr als 85 Unternehmen haben während dieser 17 Jahre erfolgreich ausgegründet.

2. Philosophie und Aufgaben

Philosophie und Aufgabe von Gründerzentren ist, Existenzgründern und jungen Unternehmen für die ersten schwierigen Jahre ein optimales Umfeld bei umfassendem Service und niedrigen Anfangskosten zu bieten.

Voraussetzung ist, eine Beschreibung der Geschäftsidee, eine Markteinschätzung, das Marketingkonzept sowie den Geschäftsplan zu erstellen. Eine ausführliche Beratung und gemeinsame Analyse der Geschäftsidee wird gerne von uns durchgeführt.

Das Mietverhältnis ist bei flexiblen Entwicklungsmöglichkeiten jederzeit mit einer Frist von 6 Monaten kündbar. Nach maximal acht Jahren Mietdauer werden den Unternehmen in Kooperation mit der städt. Wirtschaftsförderung Ausgründungsmöglichkeiten angeboten, um anderen Existenzgründern die Chance zur Einmietung zu geben.

3. Die Vorteile

Neben der Funktionalität und Flexibilität sind die zentrale Lage in der Europäischen Metropolregion Nürnberg, das wirtschaftliche Potenzial und die Standortvorteile der Goldschlägerstadt Schwabach als wesentlicher Ansiedlungsvorteil zu werten. Die aktive Wirtschafts- und Gewerbeflächenpolitik bietet Entwicklungsmöglichkeiten über den Gründungszeitraum hinaus.

Enge Kontakte zu öffentlichen und privaten Institutionen, Behörden und Banken erlauben rasche Entscheidungen für Gründer und Neuansiedlungen.

SCHWUNG berät Existenzgründer und junge Unternehmen über Unternehmenskonzepte und Fördermöglichkeiten und bietet Hilfe bei Finanzierungsfragen.

Kleinen und mittelständischen Unternehmen bietet SCHWUNG wertvolle Kontakte im Technologie-Transfer, bei Kooperationen oder z.B. bei der Beantragung von Fördermitteln. Ferner werden bei regelmäßigen Veranstaltungen und Gesprächsrunden aktuelle Informationen und wirtschaftliche Themen aufbereitet und neue Geschäftsbeziehungen initiiert.

Für Seminare und Schulungen stehen auch externen Unternehmen unsere Räume und unser Veranstaltungsservice zur Verfügung.

Das Schwabacher Unternehmens Gründerzentrum SCHWUNG ist eines der 22 kommunalen Existenzgründerzentren, deren Bau vom Freistaat mit Hilfe der Privatisierungserlöse gefördert wurde. Zum Jahreswechsel 1997/1998 hat es seinen Betrieb aufgenommen. Seit 01.01.2003 ist die Stadt Schwabach Träger und alleinige Gesellschafterin des SCHWUNG. Betreibergesellschaft ist die Schwabacher Unternehmens Gründerzentrum SCHWUNG GmbH.